Angelica Hanle
Petra Nolte

Kösliner Straße 67
48147 Münster
Tel./Fax 0251/23 43 67

Verrechnung / Verordnung

Kassenrezepte:
Wir haben abrechnungsbefähigte Verträge mit allen gesetzlichen Krankenkassen und Berufsgenossenschaft.

Zuzahlung:
Das Gesundheitssystem schreibt vor, dass jeder (mit Ausnahme von Kindern, Schwangeren und BG-PatientInnen) eine entsprechende Zuzahlung zu leisten hat. Diese Zuzahlungen werden Ihnen –je nach Einkommenslage - evtl. von den Krankenkassen wieder zurückerstattet. Dafür sollten Sie die Quittungen über das Jahr sammeln.

Die Zuzahlungssumme setzt sich zusammen aus Euro 10,- (die Rezeptgebühr) und 10% vom Rezeptwert und sollte vor dem Behandlungsbeginn entrichtet werden.

Privatrezepte und deren Preise:
Im Heilmittelbereich existiert keine allgemein verbindliche Gebührenordnung, wie sie z. B. im ärztlichen Bereich vereinbart wurde. Daher können / müssen die Praxisinhaber und die Privatpatienten die Preise frei vereinbaren. Wird eine Therapie ohne Preisvereinbarung durchgeführt und gibt es später Streit über die Höhe der Vergütung wird von den Gerichten der allgemein übliche Preis zu Grunde gelegt. In Deutschland hat es sich bundesweit eingebürgert eine Preisbildung nach dem Vorbild der Gebührenordnung für Ärzte zu gestalten. Dabei werden die Tarife der Ersatzkassen (VdAK) als Ausgangssatz herangezogen und mit verschiedenen Faktoren multipliziert. Die angewandten Faktoren liegen üblicherweise zwischen dem 1,6fachen und dem 2,6fachen Ausgangssatz.

In Einzelfällen werden aber auch Honorare darüber hinaus vereinbart.
Der Preis hängt von folgenden Faktoren ab
* Zusatzqualifikationen (Manuelle Therapie, Bobath, PNF, Lymphdrainage etc..)
* Berufserfahrung / Spezialisierung
* Therapiedauer (RVO / VdAK zahlt nur 15-20 Min. pro Behandlung, bei Privatpatienten werden 20-25 Minuten Therapiedauer berechnet)

Download Artikel für Privatpatienten:
artikelprivatpreise102007.pdf [310 KB]

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.privatpreise.de
www.derprivatpatient.de

Ohne Rezept:
Behandlungen mit dem Ziel der Prophylaxe und Entspannung werden direkt verrechnet. Preise nach Absprache.

Als Beispiel:
Die Kosten für eine 25 bis 30-minütige Behandlungseinheit liegen bei ca. 23,00 € - 35,00 € je nach Art der Therapie.

Behandlungsgutscheine:
Prophylaktische und entspannende Behandlungen können in Form eines Gutscheins erworben werden. Geschenke für die Gesundheit erfreuen sich größter Beliebtheit in den letzten Jahren.