Angelica Hanle
Petra Nolte

Kösliner Straße 67
48147 Münster
Tel./Fax 0251/23 43 67

Kinesiotaping

Bei dieser Therapieform kommt ein hochelastisches, atmungsaktives, hautfreundliches Pflaster zum Einsatz, das die Beweglichkeit nicht einschränkt. Es kann bei einer Vielzahl von Beschwerden z.B. Muskelzerrungen, Entzündungen, Verstauchungen, Überbeanspruchung, Narbengewebe etc. aber auch prophylaktisch eingesetzt werden.

Das Kinesiotape bewirkt auch bei minimaler Bewegung eine leichte Massage, sanftes Lifting und Anregung von Lymph- und Blutfluss. Dies bedeutet Stoffwechselanregung und Schmerzlinderung, Entzündungen klingen daher schneller ab.